Elite Workshop mit Legende Ferdinand "SUPER" Mack

Am 19. Januar besuchte Cheftrainer Johann Grimmer mit seinem Schüler Daniel Junker den „Martial Arts Workshop“ im TOWASAN Martial Arts Center in München, unter Leitung von Tobias Warzel.

 

Das „Grundlagen Training“ für Kraft- und Kondition wurde durch unseren Trainer Vassilios Tatidis abgehalten. Nach kurzer Zeit hatten alle Teilnehmer – trotz winterlicher Verhältnisse – eine gesunde Gesichtsfarbe.

 

In der anschließenden Trainingseinheit wurden Techniken geübt und auch gleich das neue Regelwerk der „IAKSA“ vorgestellt. Die praktischen Übungen waren für Daniel eine lehrreiche Erfahrung. Ferdinand Mack (7. Dan) verstand es glänzend die Gruppe an seiner über 30 jährigen Kampfsporterfahrung teilhaben zu lassen.

 

Auch das Point Fighting ist nicht zu kurz gekommen. Von Sasha Klotz wurden die Spezialitäten dieser schnellen Kampfsportdisziplin demonstriert. Nebenbei ist er auf die Besonderheiten des Regelwerks eingegangen.

 

Ein weiterer Schwerpunkt des Workshops war die Erläuterung des Prüfungsprogrammes. Hier wurde aufgezeigt wie eine Bewertung der gezeigten Leistung erfolgen sollte. Die einzelnen Prüfungsbestandteile wie Pratzen-, Partnerübungen sowie Model- und freies Sparring bis zur Selbstverteidigung und Fallschule wurde demonstriert und auch geübt.

 

Den Referenten Ferdinand Mack, Sasha Klotz und Vassilios Tatidis und dem Ausrichter Tobias Warzel ist es zu verdanken, dass dieser Workshop eine gelungen und lehrreiche Veranstaltung wurde.

 

Der Cheftrainer