International Tang-Soo-Do Championship 2014

Erfolgreiche Meisterschaft in Rotterdam

 

Am Freitag, den 14. November 2014 fuhren die Schüler Melina Fiedler und Patrick Schaller mit ihrem Cheftrainer Johann Grimmer nach Hendrik-Ido- Ambacht bei Rotterdam, um an der Internationalen Meisterschaft im Tang-Soo-Do teilzunehmen.

Die anstrengende Autofahrt von knapp 10 Stunden hat sich gelohnt. Gegen 15 Uhr erreichte die Ismaninger Gruppe das schöne und günstige Hotel. Der Tag wurde mit einem leckeren Essen und der Hallenbesichtigung beendet.

Ausgeschlafen und fit ging es am nächsten Tag in die Sophia Sporthalle. Das Turnier begann mit einer 15 minütigen Verspätung, war aber ansonsten gut im Zeitplan. Die knapp über 200 Teilnehmer sorgten für spannende Wettkämpfe und eine interessante Performance in den verschiedenen Klassen.

Der Promotor Seniormeister Cees van der Meer übergab den Schulvertretern jeweils ein Gastgeschenk und teilte seinen Dank an die Teilnehmer mit. Der anwesende Großmeister Dominic Giacobbi aus den USA überreichte dem Ausrichter in diesem internationalen Rahmen den 6. Dan im Tang-Soo-Do. Herzlichen Glückwunsch zu dieser hohen Auszeichnung von Seiten des TSV Ismaning.

Am Nachmittag wurden die Disziplinen der +15 Klassen ausgetragen, in diesen Mix Klassen traten die weiblichen und männlichen Teilnehmer gegeneinander an, um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Melina Fiedler startete in der Klasse der Mittelstufe (6. Kup bis 4. Kup) und Patrick Schaller in der Klasse der Oberstufe (3. Kup bis Schwarzgurtanwärter).

Melina errang einen guten 2. Platz in den Formen mit der „Pyong Ahn Sah Dan“, ebenfalls erlangte sie den Sieg im Bruchtest und in den Waffen Formen. Im Sparring reichte es für einen 4. Platz.

Patrick gewann die Klassen der Formen mit und ohne Waffe. Im Bruchtest reichte es leider nicht aufs Podest.

Wir möchten an dieser Stelle den Sportlern zu den guten Leistungen gratulieren und hoffen, dass auch weiterhin mit viel Engagement und Ehrgeiz an der Sache gearbeitet wird.

Die Schulleitung