So

05

Jul

2015

Großmeister Mac Kenzie´s Seminar

Dan-Verleihung an Patrick Schaller bei SinMoo HapKiDo Lehrgang

Ein heißer Sonntag im Juli, es ist der 05.07.2015. Die Kampfsportschule im TSV Ismaning e.V., ist Ausrichter des „1. SinMoo HapKiDo Seminar in Deutschland/Bayern“, der Veranstalter und Lehrgangsleiter aus Philadelphia – Großmeister Kenneth P. Mac Kenzie begrüßt die 16 Teilnehmer in der Ismaninger Osterfeldhalle.

Es haben sich Stilrichtungen vom Karate, Tang-Soo-Do, HapKiDo und Kempo eingefunden um ihr Wissen und Können bei dem Präsidenten der  „World SinMoo HapKiDo Federation“ aufzufrischen und neue Techniken zu erlernen.


Die Organisatorin und Vertreterin des Veranstalters, Frau Andrea Schaller hat im Vorfeld das Event Bestens  vorbereitet.

  

Als Ehrengast konnten wir den Stilrichtungsreferenten: Tang-Soo-Do im Deutschen Karate Verband e.V. begrüßen, der  aufgrund des Besuchs des Großmeisters und seinem ehemaligen Schüler: Patrick Schaller uns die Ehre erwies bei der Eröffnung anwesend zu sein.

Die Teilnehmer übten in 2 Unterrichtseinheiten ihre Techniken, die mit ständiger Kontrolle der Ausführung durch Großmeister Mac Kenzie weiter gegeben wurden. Es wurde schweißtreibend von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr trainiert. Die offizielle Ansprache des Veranstalters und Ausrichters kurz vor der Mittagpause, war  zu Ehren des Lehrgangsleiters und seines Schülers im Taekwondo: Patrick Schaller (Mitglied im TSV Ismaning und Schüler von Meister Grimmer).

Die Ansprache war für den Schüler Patrick Schaller etwas ganz besonderes, da er am Tag zuvor einer umfangreichen Anerkennungsprüfung unterzogen wurde, forderte der Großmeister die Verleihung des Schwarzgurtes an seinem Seminar. Es war zu diesem Zweck auch einer seiner früheren Trainer mit Anwesend, der ihn im Kindesalter ebenfalls unterrichtete. Der offizielle Vertreter für Tang-Soo-Do – Norbert Kraus  (im Deutschen Karate Verband im DOSB) wollte hiermit auch seine Anerkennung über den Fleiß und Leistung kundtun. 


Meister Grimmer  übergab Patrick Schaller den 1. Dan und die C-Prüferlizenz im Tang-Soo-Do, die durch das Gremium um Großmeister Mac Kenzie,  Johann Grimmer und den Meistern Klaus und Rosa Kaczkowski gezeichnet wurde.
 

Im Anschluss an die Verleihung wurde dem amerikanischen Freund, Großmeister McKenzie, ein Gastgeschenk übergeben. Bei der anschließenden Feier im Biergarten wurden  bestehende Kontakte gepflegt und neue Kontakte geschlossen.

Der zweite Teil, war knackig, interessant und wegweisend. Mac Kenzie beendete den Lehrgang gegen 15 Uhr und überreichte den Teilnehmer die Urkunden. Die Ismaninger Schüler: Markus Schlee und Christian Richter waren voll bei der Sache und hoch motiviert. 

Wir hoffen, dass es auch weiter so bleibt und alle Teilnehmer, nicht nur im technischen Sinne dazu gelernt haben.  Es war ein tolles Event, das wirklich jeden in seinen körperlichen Fähigkeiten gefordert hat und auch für den einen oder anderen wertvolle Lebenserfahrungen geboten hat.

DIE SCHULLEITUNG